Im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentierte am 11.12.2017 der geschäftsführende Vorstand, Herr Markus Höhenberger, die „neue“ Geschäftsstelle der Wohnungsgenossenschaft Noris eG der Öffentlichkeit.

Ausschlaggebend für die Erweiterung der Geschäftsstelle war die Schaffung eines neu erbauten Publikumsbereiches mit der Möglichkeit für einen schwellenlosen bzw. barrierefreien Zugang. Zu dem neu geschaffenen großzügigen Empfangsbereich ist gleichzeitig eine Besucherzone im Hochparterre für diejenigen entstanden, die Kontakt zu den Mitarbeitern der Hausverwaltung, Mitgliederverwaltung oder auch Mietwesen suchen.
Die bisherigen Büroräume des 1. Stocks, in denen sich die Abteilungen Technik und Rechnungswesen befinden und aufgrund der bereits 2008 umfassend stattgefundenen Modernisierung verschont blieben, wurden für die wachsende Abteilung Technik um weitere 50 m² durch eine zu diesem Zeitpunkt leerstehende Wohnung erweitert.

Damit der Aufenthalt interessant bleibt, hat die Wohnungsgenossenschaft Noris eG sich auch etliches einfallen lassen. So steht im Publikumsbereich ein Touchscreen zur Verfügung, der neben dem permanent eingeschalteten Hausleitsystem die Möglichkeit besitzt, auf die Homepage der Noris eG zurückzugreifen und zu im Netz zu surfen.

Wer dies nicht will, wird im Hochparterre durch einen Großbildfernseher mit den neusten Nachrichten unterhalten.
Für jeden etwas …

Entsprechend ihres modernen Outfits präsentierten sich dann auch die kulinarischen Genüsse an diesem Tag, in Form eines Foodtrucks der sich“ GOUD“ schimpft. Hinter diesem Namen verbergen sich typisch fränkische Spezialitäten etwas anders und besonders, genauso, wie es dem Outfit und dem neuen Logo der Wohnungsgenossenschaft Noris eG nun entspricht: „ gemeinsam . besser . wohnen .“